Im Rahmen des Projekts “Rainbow” organisiert  die School of Peace

eine Reihe von Konferenzen, Workshops und musikalischen Veranstaltungen mit der

IGNACIO BÉJAR

Polinstrumentalist, Komponist und Musiktherapeut aus Malaga.


Timetables to be defined

Wir bitten jeden Teilnehmer darum, eine oder zwei Decke und einen Kissen mitzubringen.

Music for Oneness – Workshop für Musiktherapeuten, Musiklehrer, Studenten und interessierte Erwachsene

Im theoretischen Teil werden Konzepte entwickelt, die für die Teilnehmer im anschließenden  praktischen Teil von Bedeutung sein  werden. Mit Hilfe von Gruppenerfahrungen und Übungen (wie die Arbeit an der Atmung, der Entdeckung der Stimme sowie der Bewegung) soll ausprobiert werden wie sie den Fluss des Lebens und dem Kontakt zu anderen Menschen erleben, spüren und schätzen können.

Es wird auch Teile geben, die dem Austausch von Erfahrungen gewidmet sind, die jeder Teilnehmer als Teil des Prozesses der  eigenen  Entwicklung und Bewusstseins erlebt hat.

Zu den Inhalten und Erfahrungen des Kurses gehören

  • Schwingungen als Ursprung der Schöpfung in traditionellen Kulturen
  • Musik für die Einheit von Körper, Geist und Seele
  • Musik und Klang als Form der Übertragung  des Bewusstseins
  • Internes und externes Zuhören – Die Entwicklung der Schwingungswahrnehmung
  • Entdeckung der Stimme als internes Entwicklungsinstrument
  • Harmonie und Offenheit des Herzens – Das Konzept der Musik von den Weisen aus der Antike
  • Klänge, die heilen: Rituelle Instrumente und Glocken
  • Rhythmen als eine Möglichkeit, sich auf den Puls des Lebens und unserer inneren Organe einzustimmen
  • Musikalische Harmonie als Manifestation der Harmonie im Leben und im Universum
  • Bewegung und Tanz als Manifestation des Ausdrucks von inneren Schwingungen
  • Einfluss von Musik auf Psyche und Emotionen
  • Licht, Farbe, Klang, Formen, Bewegung.
  • Musikalische Momente mit Live-Musik, um das Zuhören zu entwickeln, Emotionen wahrzunehmen

Musiktherapeutische Sitzungen für Kleingruppen mit verschiedenen Altersgruppen und Eigenschaften

Ignacio Béjar schlägt die alte Technik der Heilung durch therapeutische Musik der Sufis vor, die live mit traditionellen östlichen und westlichen Instrumenten gespielt wird.

Für diese musiktherapeutische Erfahrung spielt Ignacio Béjar live verschiedene Musikinstrumente, in einem kreativen Akt der Improvisation, unter Verwendung traditioneller Sufi-Instrumente wie Ney, Oud und Rebab und anderer, wie tibetische Schalen, Lyra, türkische Klarinette oder die menschliche Stimme.

Es ist eine Erfahrung, die den Teilnehmern viele Vorteile bringt, indem sie ihnen hilft, sich auf verschiedenen Ebenen zu harmonisieren und auszubalancieren, und sie in einen Zustand tiefer Entspannung bringt, der es ihnen erlaubt, Zugang zu ihrem Unterbewusstsein zu finden, wo sie Antworten auf viele ihrer wesentlichen Fragen finden, wichtige Einsichten gewinnen und auf diese Weise einige Aspekte ihres Lebens erschließen können, die nicht so harmonisch sind.

Die Veranstaltung dauert drei Stunden. Sie beginnt mit einem kurzen Einführungsvortrag, in dem das Konzept dieser therapeutischen Technik erläutert wird, die von alten Kulturen zur Heilung und Erweiterung eingesetzt wurde.

des Gewissens.

Dann geht es weiter mit der Aufführung der eigentlichen Erfahrung der Heilmusik mit Live-Musik, so dass die Teilnehmenden ihre Wirkung erfahren können.

Zum Schluss teilen die Teilnehmenden ihre persönlichen Erfahrungen mit.

Musik-Workshop Openair für Kinder und Jugendliche

Alles ist Schwingung, Musik ist überall und wir können leicht darauf zugreifen. So wie wir eine Sprache sprechen, können wir uns auch durch Musik ausdrücken. Die Sprache der Musik kann auf eine angeborene und intuitive Weise verstanden werden. Musik ist in der Stadt, in der Natur, in unseren Körpern. Leider  merken wir sie oft nicht, aber in Wirklichkeit kann jeder Ton in Musik verwandelt werden. Alles hängt von der Kreativität ab, und dafür ist es nicht notwendig, vorher Musik studiert oder ein Instrument gespielt zu haben. Offen für die Welt der Klänge und der Musik, ist es möglich  aktiv und passiv mit ihr zu  experimentieren. Klang ist ein Tor zur Welt der Empfindungen, Emotionen, Bewegungen und der Vorstellungskraft.

ZIELE

  • Sich auf einer tieferen Ebene mit Musik verbinden, auf spielerische, konstruktive und partizipatorische Art und Weise Weg.
  • Erweitern  der auditiven, taktilen und räumlichen Wahrnehmung.
  • Förderung der psychomotorischen Koordination.
  • Entwicklung von Aufmerksamkeit und Konzentration.
  • Verbindung  mit Vibration und inneren Rhythmen.
  • Fördern der Kreativität und Ausdruck.
  • Ermutigen von Gruppenbeziehungen durch Interaktion.
  • Herstellung einer harmonischen Beziehung zwischen Körper, Geist und der Emotionen.
  • Kennenlernen von Musik, Tanz und Instrumente aus anderen Kulturen.
  • Beitrag zur persönlichen Entwicklung leisten.
  • Überwinden von Hemmungen.
  • Sich gegenseitig besser kennenlernen.
  • Die eigene Sicht auf die Welt zu erweitern.

Costs:

Music workshop openair for kids and youngsters, 10 euro per person

Music for Oneness – Workshop for musictherapists, music theachers, students and all interested adults, 110 euro per person, early booking 90 euro

Music therapy sessions for small groups with different ages and features, 40 euro per person, early booking 30 euro

Concert for all, 20 euro per person, early booking 15 euro

Zavod Modri december Spodbujanje zavedanja avtizma in sindroma Asperger (Koper)
SI56 6100 0001 2338 456
(Delavska hranilnica d.d. Ljubljana)

Bimbi Nuovi Nuovi Adulti (Trieste)
Iban: IT18Q0303202200010000183972
Bic code: BACRIT21195

Partners